Recycling von Autokatalysatoren

MAIREC recycelt Autokatalysatoren auf keramischen und metallischen Trägern, Dieselpartikelfilter, sowie Lambdasonden in jedem denkbaren Zustand. Und das mit den weltweit besten Ergebnissen.

KERAMISCHE KATALYSATOREN

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling keramische Katalysatoren

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling keramische Katalysatoren

Recycling von Autokatalysatoren: Der mit dünnwandigen Kanälen durchsetzte Keramikkörper eines Katalysators (Monolith) ist mit den Edelmetallen Platin, Palladium und Rhodium beschichtet, welche im Abgasstrom für die katalytische Wirkung sorgen.

Ob ganze keramische Katalysatoren, Monolith-Bruch oder gemahlener Monolith – hochpräzise Verarbeitung ist bei MAIREC Standard.

KATALYSATOREN AUF METALLTRÄGERN SOWIE FOLIE AUS METALL-KATALYSATOREN

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling Dieselpartikelfilter

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling Dieselpartikelfilter

Hier besteht der Edelmetallträger aus einer dünnen, gewellten, eng gewickelten Metallfolie. Diese zu recyceln ist sehr schwierig und aufwendig.

MAIREC hat eine eigene hocheffiziente Technologie dafür entwickelt, welche die besten Ergebnisse auf dem Markt garantiert.

DIESEL-PARTIKELFILTER

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling DPF Rußpartikelfilter

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling DPF Rußpartikelfilter

DPF oder auch Rußpartikelfilter genannt, reduzieren diese im Abgas von Dieselmotoren vorhandenen gesundheits­schädlichen Partikel. Die porösen Wände bestehen meistens aus Siliziumcarbid (SiC) und enthalten ebenso Edelmetalle.

LAMBDASONDEN

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling Lambdasonden

Recycling von Autokatalysatoren – Recycling Lambdasonden

Eine Lambdasonde ist ein Sensor, der im Abgasstrom eines Autos den Sauerstoffgehalt misst und dadurch die Motorsteuerung und das richtige Kraftstoff-Luft-Gemisch regulieren kann.

Für ausgediente Lambdasonden hat MAIREC eine besonders innovative Recyclinglösung entwickelt.

HOCHEFFEKTIVE, SELBST ENTWICKELTE TECHNOLOGIE – Recycling von Autokatalysatoren

Bei MAIREC profitieren Sie von höchsten Standards und akribischer Genauigkeit in Sachen Separation, Homogenisierung, Bemusterung und Wertfeststellung. Neben der modernen und hochwirksamen Lösung für Ihr keramisches Material garantiert unsere einzigartige selbstentwickelte Separationstechnologie im Bereich Metallkatalysatoren und Lambdasonden die besten Ergebnisse auf dem Markt.

6 WEITERE HIGHLIGHTS FÜR IHREN ERFOLG – Recycling von Autokatalysatoren

Recycling von Autokatalysatoren

Recycling von Autokatalysatoren

BEISPIELHAFTE SCHNELLIGKEIT

Die enorme Kapazität unserer Anlagen und unser eigenes hochpräzises Labor machen es möglich, dass Sie bereits 5 Arbeitstage nach Anlieferung mit endgültigen chemischen Analyseergebnissen für Ihre entmantelten keramischen Katalysatoren und 7 Arbeitstage nach Anlieferung mit den Ergebnissen für Metallkatalysatoren und DPF-Material rechnen können.

MAXIMALE TRANSPARENZ DURCH OPEN-DOOR-POLITIK

Der uneingeschränkte Zugang zu allen relevanten Verarbeitungsbereichen gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Probenahme jederzeit mit eigenen Augen zu beobachten.

UMFASSENDE KOMPETENZ, ECHTE LEIDENSCHAFT UND ZUVERLÄSSIGKEIT

Der engagierte Einsatz unseres hochkompetenten, anerkannt herzlichen Teams gibt Ihnen das gute Gefühl, mit Ihren individuellen Wünschen und Gegebenheiten jederzeit in den besten Händen zu sein. Dabei steht die Zuverlässigkeit bei allen Prozessen und Serviceleistungen stets im Fokus.

INNOVATIVER KAT-KATALOG – Recycling von Autokatalysatoren

Am besten benutzen Sie unseren innovativen Kat-Katalog – mit chemischen Analysen statt RFA, mit Shoppingcard, Metallkatalysatoren und individuellem Interfacedesign.

DOCH DAS IST NICHT ALLES

Wir – Julia und Thomas Maier – setzen uns stets persönlich dafür ein, dass wir und unser Team Ihnen exzellente Voraussetzungen und Ergebnisse liefern und alle Ihnen gegebenen Versprechen einhalten werden.

Sollte trotz aller Sorgfalt mal etwas nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit laufen: Kontaktieren Sie uns bitte direkt, wir kümmern uns darum!